COVID-19

Besondere Stornobedingungen in Folge der Covid-19 Pandemie

Sollte es uns zum Anreisetermin aufgrund von behördlichen Vorgaben (Grundlage ist die gültige niedersächsische Landesverordnung, die gültige Allgemeinverfügung des Landkreises Aurich oder der Stadt Norderney bzw. Norden), nicht erlaubt sein, Sie zu touristischen Zwecken zu beherbergen, können Sie kostenfrei umbuchen, eine bereits geleistete Anzahlung als Guthaben für eine spätere Buchung stehen lassen oder stornieren. Für alle anderen Fälle empfehlen wir (unabhängig von Corona), den Abschluß einer Reiseversicherung.

Neue Verordnung, Stand 30.05.2021

Ab sofort dürfen wir wieder Gäste aus allen Bundesländer zu 100% beherbergen. Zur Zeit ist bei Anreise noch ein Nachweis über eine Impfung, Genesung oder ein negatives Testergebnis (24h) erforderlich. Weiter müssen während des Aufenthaltes zwei weitere negatives Tests pro Woche notwendig. Sie können auf Norderney kostenfrei an inzwischen fünf Stellen getestet werden. In Norddeich gibt es ebenfalls mehrere Testmöglichkeiten. Die aktuelle Verordnung läuft bis zum 24.06.2021. Der Landkreis Aurich hat eine stabile Inzidenz unter 35, sodass ab 01.06.21 auch wieder Restaurants innen wie außen vollständig und ohne Testnachweis, geöffnet haben. Weiter gilt die Kundenbegrenzung im Einzelhandel nicht mehr.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
X